Brodos: Innovatives Feature für Kiosk bietet Händlern ab sofort individuelle Gestaltung eigener Preise

Brodos: Innovatives Feature für Kiosk bietet Händlern ab sofort individuelle Gestaltung eigener Preise

Ab sofort haben brodos.net Warenwirtschaftsnutzern über ein neues innovatives Feature für ihr Kiosk-System die Option, den vorgeschlagenen Preis im Kiosk mit dem eigenen Ladenpreis zu überschreiben und so ihre eigenen Preise selbst zu bestimmen. Dies bietet Händlern einen ganz besonderen Mehrwert.

Gute Nachrichten gibt es für alle Kiosk Besitzer, die auch die brodos.net Warenwirtschaft haben. Diese können ab sofort für alle Artikel, die im Kiosk angezeigt werden, eigene Preise festlegen. Das neue Feature ermöglicht es so Händlern, „Herr über ihre Preise“ zu werden. Ein großer Vorteil ist dabei, dass der Händler zum Beispiel die Preise für alle im Laden verfügbaren Produkte anpassen und selbst bestimmen kann.

Die Preise haben solange Bestand, bis sie gelöscht werden. Dann wird automatisch wieder der StoreShip-UVP eingetragen.

Das Feature ist für alle ab sofort freigeschaltet. Einfach in der brodos.net Warenwirtschaft den „Ladenpreis“ (LP) auf den gewünschten Betrag ändern. Dieser wird dann innerhalb von wenigen Minuten auf das Kiosk übertragen.

Alle Händler, die noch keine Warenwirtschaft haben, können diese jetzt 30 Tage auf https://www.brodos.net/epos/de/registrierung testen.