Brodos: Verkauf von Services über Couponing funktioniert!

Brodos: Verkauf von Services über Couponing funktioniert!

Die Brodos AG aus Baiersdorf bietet seinen Fachhändlern zahlreiche Möglichkeiten, sich als Local Hero erfolgreich zu positionieren. Als tolle Marketing-Maßnahme erwiesen haben sich neben vielen anderen besonders die Anschreiben mit Couponing.

Die Brodos Werbeabteilung hat bereits erfolgreich zusammen mit den ersten Händlern gezielt mithilfe von Anschreiben mit Couponing Kunden erreicht. Es ist eine gute Maßnahme, wenn man nicht Rabatte auf Geräte oder Zubehör vergibt, sondern seine Services vermarktet. Dadurch hebt sich der Händler vor allem vom Online-Wettbewerb ab und ist so in der Lage, seine besonderen Servicelistungen gezielt einzusetzen.  Das Besondere dabei: Man streut gegenüber einem Flyer nicht wild, sondern kann das Anschreiben gezielt mit einem Service aufladen und damit die volle Aufmerksamkeit erhalten.

Brodos bietet zahlreiche Möglichkeiten, seine Services mithilfe von Couponing zu vermarkten, zum Beispiel mit einem Anschreiben für Kunden, bei denen eine Vertragsverlängerung ansteht. Diese finden im Anschreiben einen entsprechenden Servicecoupon, der die Option enthält, dass sie vor Ort im Laden den Datenumzug vornehmen lassen können. So nimmt man ihnen die Angst vor einem Umzug und hebt sich gleichzeitig als Händler mit dem Service klar vom Online-Handel ab.

Dank der Word-Vorlagen benötigt der Händler lediglich das entsprechende Briefpapier mit angehängten Service-Coupons, Inhalt und Art des Coupons können individuell für das Geschäft angepasst werden. Beispiele für passende Anschreiben sind unter anderem Handyumzug, Altvertragsabwicklung oder App-Installation.

Für nur 15,90 Euro ist bei Brodos 4-farbiges Briefpapier inklusive Perforation à 250 Stück zum selbst drucken eines Serienbriefs erhältlich. Gerne übernimmt Brodos auch den kompletten Versand inklusive Kuvertieren, usw. Farbige, schon perforierte Vorlagen für den Drucker, lassen sich auch im brodos.net bestellen.