Brodos vermarktet Anfang Juli Kult Handy Nokia 8110 4G

Brodos vermarktet Anfang Juli Kult Handy Nokia 8110 4G

Brodos vermarktet Anfang Juli Kult Handy Nokia 8110 4G

Brodos vermarktet Anfang Juli Kult Handy Nokia 8110 4G

Brodos wird Anfang Juli 2018 mit der Vermarktung des Nokia 8110 4G beginnen. Mit dem neuen Gerät lässt HMD Global einen Kult Klassiker mit vielen neuen Funktionen wieder aufleben.

Wie das Original zeichnet sich das neue Nokia 8110 4G durch sein 2,4” gebogenes Schutzglas aus, das sich aufschieben lässt, um Anrufe anzunehmen und zurückschieben lässt, um Anrufe zu beenden. Die mobile Qualcomm® 205 Plattform ist auf Leistung ohne Beeinträchtigung der Akkulebensdauer ausgelegt. Eine Ladung gibt Power für bis zu 25 Tage Standbyzeit.

Des Weiteren verfügt das Gerät über eine Polycarbonatschale, eine 2-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz, einen 4GB Speicher und der Spieleklassiker „Snake“ ist ebenso vorinstalliert wie die typischen Klingeltöne.

Darüber hinaus verfügt das Gerät über 4G-Funktionalität, d.h. der Nutzer kann surfen, chatten und schneller streamen mit 4G LTE. Ebenso neu sind Apps wie der Facebook Messenger und Dienste wie Google Maps. Auch die WhatsApp App ist für das 8110 4G geplant. Dank der 4G-Technik dient das 8110 zudem als mobiler Hotspot. Durch die einfache Technik hält der 1.500-Milliamperestunden-Akku länger durch als so manch modernes Mobiltelefon.

Natürlich ist das Nokia 8110 4G auch Bestandteil des Nokia Fachhandelsprogramms, das bereits auf den vergangenen Roadshows erfolgreich vorgestellt wurde.

Das neue Nokia 8110 4G kann im brodos.net oder über den jeweiligen Brodos Ansprechpartner bestellt werden.