DGUV3 Prüfung

DGUV3 Prüfung

DGUV3 Prüfung

DGUV3 Prüfung

DGUV3 Prüfung: Unser Prüfservice für Ihre Sicherheit am Arbeitsplatz

DGUV3, Netzteilprüfung

Bei elektrischen Geräten in Unternehmen ist die Sicherheit der Mitarbeiter sehr wichtig. Mit einer DGUV3 Prüfung von Brodos können Mängel rechtzeitig erkannt und beseitigt werden.

DGUV3 Prüfung zur allgemeinen Betriebssicherheit

Die Sicherheit der eigenen Mitarbeiter sollte in jedem Unternehmen immer großgeschrieben werden. Gerade dann, wenn immer mehr elektrische Geräte im Umlauf sind, steigt das Risiko von Unfällen am Arbeitsplatz. Hierzu führt Brodos eine DGUV3-Prüfung durch, um die Gerätesicherheit Ihrer Mitarbeiter zu gewährleisten. Denn mit jeder einzelnen Prüfung können Mängel frühzeitig erkannt und beseitigt werden.

Das Ziel unserer Geräteprüfung dient der Sicherheit Ihrer Mitarbeiter. Unser Prüfservice begutachtet jedes einzelne Netzteil, sodass Sie ohne Risiko Ihr neues Arbeitsgerät nutzen können. Unfall- und Gesundheitsgefahren können dadurch verringert werden.

Warum ist eine Geräteprüfung so wichtig?

Laut der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung Vorschrift 3 (DGUV3) müssen Unternehmen dafür sorgen, dass alle elektrischen Geräte, Betriebsmittel und Anlagen vor der Inbetriebnahme überprüft werden. Damit diese in ordnungsgemäßem Zustand bleiben, müssen die Geräte in bestimmten zeitlichen Abständen von geschultem Fachpersonal geprüft werden. Um die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter zu wahren und Unfälle in diesem Zusammenhang zu vermeiden, übernehmen wir die Prüfung der Netzteile Ihrer neuen Smartphones, Tablets und Laptops.

Es kann zwar nie ausgeschlossen werden, dass außerhalb der Prüfintervalle versteckte Mängel auftreten. Doch eine Begutachtung nach DGUV3 macht diese Fälle sehr unwahrscheinlich.  

Geprüfte Netzteile können an dem DGUV3-Label erkannt werden, welches wir auf jedes einsatzbereites Gerät anbringen.

Jede Prüfung umfasst vier wichtige Schritte

  1. Das Gerät wird innerhalb einer Sichtprüfung auf generelle Beschädigungen untersucht.
  2. Anschließend werden Messungen je nach vorgegebenen Sicherheitsaspekten im Rahmen der DGUV3-Prüfung durchgeführt.
  3. Die allgemeinen Funktionen werden getestet und alle wichtigen Informationen dazu dokumentiert.
  4. Im letzten Schritt wird eine Prüfplakette an das funktionsfähige Netzteil angebracht.

Funktionsfähige und vor allem sichere Geräte sind anhand einem DGUV3-Label erkennbar. Mit der Geräteprüfung von Brodos ist die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter gewährleistet und die geprüften Geräte und Netzteile bedenkenlos nutzbar.

Wenn Sie mehr erfahren wollen, brauchen wir von Ihnen folgende Informationen: