Fit für 2016: Brodos bietet seinen Local Heros ab sofort auch regionale Schulungen für Online-Kiosk

Fit für 2016: Brodos bietet seinen Local Heros ab sofort auch regionale Schulungen für Online-Kiosk

Um seine Local Heros, die bereits einen Kiosk in ihrem Laden haben, für 2016 fit zu machen, startet der Mobilfunkdistributor Brodos mit einem kundenfreundlichen Powerworkshop-Angebot ins Jahr: Um den Online-Kiosk individualisiert einrichten zu können, bietet das Unternehmen ab Januar 2016 Online-Kiosk Schulungen auch im regionalen Umfeld der Händler an.

Immer mehr Händler erkennen die Wichtigkeit einer Multichannel-Strategie und damit verbunden den Weg, ihre Leistungen auch Online abzubilden. Dazu hat Brodos mit dem Kiosk für den Laden und den dazu kostenlosen eigenen individuellen Online-Kiosk die Möglichkeiten geschaffen. Dieser hat den Vorteil, dass er zum einen ein großes Sortiment abbilden kann. Außerdem bietet er die bequemen Öffnungszeiten eines Online-Shops rund um die Uhr. Der Brodos Online-Kiosk ist ein Online-Shop mit über 200.000 Produkten, der genau dasselbe Sortiment wie der Kiosk vor Ort aufweist und den es für Brodos Händler, die bereits einen Kiosk im Laden haben, sogar kostenlos dazu gibt. Ein großes Plus ist neben stets gepflegten Artikeln auch die volle Individualisierbarkeit durch den Händler. Außerdem verfügt der aktuelle Online-Kiosk über eine verbesserte Optik und lässt sich als vollwertige Homepage im Internet darstellen.

Nach der erfolgreichen Einführung der Schulungen in Baiersdorf und dem Start vieler eigener Online-Kioske, geht Brodos nun ab 20. Januar 2016 mit seinen Online-Kiosk Powerworkshops auch in die Regionen und schult seine Local Heros in deren regionalen Umfeld. Damit agiert das Unternehmen noch kundenfreundlicher und ermöglicht es den Händlern, die fünfstündige Online-Kiosk-Schulung bei sich gleich um die Ecke wahrzunehmen. Der Shop des Händlers kann somit natürlich noch schneller an den Start gehen.

In den Workshops wird den Händlern zunächst erklärt, wieso der Online-Kiosk wichtig ist und was sich im Vergleich zum alten geändert hat. Im zweiten Teil wird der Online-Kiosk des Händlers dann gemeinsam mit dem Schulungsteam eingerichtet mit dem Ziel, dass die Händler direkt nach der Schulung mit ihrem Online-Schaufenster live sind.
Nach dem technischen Teil wird den Händlern im nächsten Schritt erklärt, wie Bestellungen funktionieren und was danach passiert. Das bedeutet gleichzeitig, dass sich der Händler um nichts mehr kümmern muss. Brodos übernimmt für ihn die gesamte Abwicklung. Von der Auftragsbestätigung an den Kunden und den entsprechenden Shop, über die Weiterleitung der Bestellung an den entsprechenden Lieferanten, bis hin zum Tracking des Pakets und der E-Mail-Information an den Kunden, sobald das gewünschte Produkt im Shop abholbereit ist. Der Händler kassiert dann wie gewohnt die Ware ab.

Im letzten Teil des Workshops dreht sich alles rund um das Thema Local Hero Marketing. Dabei wird den Teilnehmern verdeutlicht, dass der Shop natürlich auch aktiv eingesetzt werden muss, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Brodos bietet hier seinen Händlern vom individualisierbaren Endkundenmagazin, über Newsletter und Couponing bis hin zu Social Media viele Möglichkeiten, seinen Online-Shop zu bewerben. Der Schwerpunkt sollte hierbei immer auf der regionalen Identität des Händlers liegen, die ihn von den anonymen Etailern abhebt.

Bisher angekündigte Station für die Workshops neben dem Standort Baiersdorf sind Berlin, Hannover und Gladbeck. Weitere Schulungsorte sind in Planung.

Händler können sich zur Ansicht unter www.my-extra-musterstadt.de den Online-Kiosk als Demo-Shop ansehen. Interessierte haben die Möglichkeit, sich unter http://www.brodos.de/online-kiosk/ in die Warteliste für den Powerworkshop einzutragen. Einzige Voraussetzung an der Teilnahme ist hierbei, dass der Händler bereits einen brodos.net Kiosk hat oder bei der Schulung erwirbt, dann gibt es den Online-Kiosk sowie die Schulungen natürlich kostenlos dazu. Weitere Informationen erhalten Händler auch unter 09133 / 7770 – 140 oder per Mail an kundenservice@brodos.de.